Mit Musik ein Zeichen setzen, um Mut zu machen

Die Posaunenarbeit ist in der Zeit des Corona-Virus auch in Haspe und Wehringhausen zum Erliegen gekommen. Proben sowie Auftritte/Einsätze sind zurzeit nicht möglich.

Dennoch bietet diese Zeit auch immer wieder aufhellende Momente. Da stellen sich aus unserem Posaunenchor einzelne Musiker allabendlich auf den Balkon, in den Garten oder ans Fenster und spielen ihre „Töne der Hoffnung“ , z. B. in Form des Liedes „Der Mond ist aufgegangen“ lautstark in die Nachbarschaft. 

Und voller Perspektive, die wir als Christen haben weil Jesus auferstanden ist. Er hält die ganze Welt in seiner Hand. Und das ist unverrückbar! 

Geschichte des Posaunenchores CVJM Haspe

Seit etwa 130 Jahren gibt es einen Posaunenchor im CVJM Haspe. Die ehrenamtliche Arbeit im Posaunenchor geschieht bei vielen Bläserdiensten in der Gemeinde und im CVJM. So spielt unser Posaunenchor bevorzugt bei Gottesdiensten, Konfirmationen, Trauungen, Taufen, festlichen Gottesdiensten, Sommerfesten und Geistlichen Musiken (z. B. bei Advents- oder Weihnachtskonzerten).

Wir bilden i. d. R. junge Menschen ab ca. 10 Jahre auf Blechblasinstrumenten selber aus.

Wenn Sie fertige Bläserin oder fertiger Bläser sind, dann kommen sie zu uns. Wir freuen uns über jeden Interessenten.

Ansprechpartner ist unser Chorleiter Herbert Terweiden, Tel. 02331 – 333867 oder Herbert.terweiden@cvjm-haspe.de.

Jungbläserausbildung
Der CVJM Posaunenchor Haspe bietet die Aktion „Jungbläserstart 2020“ an. Mit dieser Aktion haben Kinder ab 8 Jahren die Möglichkeit, ein Blechblasinstrument (Trompete, Posaune, Bariton) unter Anleitung von einem kompetenten Musikpädagogen zu erlernen. Die Aktion ist wegen der aktuellen Corona-Krise auf einen späteren Termin verschoben worden. Das Angebot richtet sich auch an Erwachsene. Bei Interesse wenden Sie sich bitte unverbindlich an Harald Jedich (harald.jedich@cvjm-haspe.de). Von ihm erhalten Sie weitere Informationen.

Die Musiker des Posaunenchores CVJM Haspe im Juni 2019
Kurrendeblasen im Advent 2019 vor dem Hasper Torhaus
Chorausflug am 5. Mai 2019 zum Konzert der Harmonic Brass im Altenberger Dom.

Am Sonntag, 5. Mai 2019, besuchten Bläser unseres Posaunenchores im Rahmen eines Chorausfluges einen Evangelischen Vespergottesdienst im Altenberger Dom. Der Gottesdienst wurde musikalisch gestaltet von Harmonic Brass und dem Dom-Organisten Andreas Meisner. Harmonic Brass ist ein Blechbläser-Ensemble der Spitzenklasse aus München. Zur Aufführung kam das Konzertprogramm „Powerplay“ mit Bläsermusik aus verschiedenen Epochen, u.a. mit Werken von Bach, Bruckner, Bizet und Händel. Die Spitzentöne wurden mit Leichtigkeit dargebracht. Als die Blechbläser auf die Orgel mit 85 Registern und 6036 Pfeifen trafen, ging die Musik wahrlich bis unter den höchsten Giebel des voll besetzten Altenberger Doms. Die Hasper hörten mit großer Freude und Bewunderung den Klängen der Harmonic Brass zu. Alle Sinne der Zuhörer wurden beansprucht und genüßlich geschärft.

Posaunenchor CVJM Haspe vor der Hasper Kirche


Posaunenchor CVJM Haspe beim Erntedankgottesdienst am  7. Oktober 2018 auf dem Tücking.

Die Geschichte des CVJM-Posaunenchores Haspe

130-Jahre-neu