Der Vereinsausflug findet am Sonntag, 8. September 2019, statt.

Wir besuchen die Zeche Zollern in Dortmund. Sie gilt als eins der schönsten und außer­gewöhnlichsten Zeugnisse der industriellen Vergangenheit in Deutschland.

Die 1902/1903 errichtete Maschinenhalle mit dem eindrucksvollen Jugendstilportal ist eine Kathedrale der Industriekultur und steht heute für den Beginn der modernen Industriearchitektur. Der erhaltene historische Maschinen­bestand – insbesondere die elektrische Fördermaschine – ist einzigartig in Deutschland.

Wir fahren mit S-Bahn und Bus bis vor das Industriemuseum Zollern. Dort erhalten wir als Gruppe eine eigene Führung und besichtigen die Tagesanlagen der Zeche Zollern.